Steine: ihre Herkunft und energetischen Eigenschaften

Hallo! 

Wie Sie wissen, sind Steine bei Liliflo unsere Leidenschaft. Seit unseren Anfängen schmücken sie die meisten Ihrer Schmuckstücke und immer mehr von Ihnen schwärmen für Elemente und Schmuckstücken. Ohrringe in Schmucksteine... und wir verstehen Sie!

In der Tat, wie könnte man sich nicht von Kristallen angezogen fühlen? Seit Jahrtausenden sind Edelsteine und Schmucksteine ein fester Bestandteil des Alltags der Zivilisationen. Wir lieben ihren Glanz und ihre flammenden oder im Gegenteil eher beruhigenden Farben. Seit Tausenden von Jahren dienen Steine als Schmuck und Machtsymbol, und für die alten Zivilisationen waren ihre energetischen Eigenschaften ebenso wichtig wie ihre dekorative Rolle. Wir dachten also, dass ein Artikel, in dem Sie mehr über Steine erfahren, super interessant für Sie sein könnte!

 

Ein wenig Geschichte

Kristalle existieren auf der Erde seit Milliarden von Jahren und wurden während der ersten Phase der Entstehung unseres Planeten geschmiedet.

Als die Menschen auf die Welt kamen, benutzten sie Steine als Jagd- und Fischfangwerkzeuge und später, als die Landwirtschaft aufkam, zur Bodenbearbeitung. Steine dienten auch als Messer, und wenn man sie aneinander rieb, entdeckte man sogar das Feuer!

Im Laufe der Zeit wurden die Muscheln, die ihre Colliers schmückten, durch Steine ersetzt, die dann als Zahlungsmittel dienten.

Erst viel später, im alten Ägypten, wurden die energetischen Eigenschaften von Kristallen berücksichtigt. Zu dieser Zeit wussten die Ärzte genau, wie sie die Steine verwenden und wo sie sie auf dem Körper ihrer Patienten anordnen mussten, um sie zu heilen. Sie waren auch die ersten, die die Symbolik der Farben von Steinen untersuchten, da sie davon überzeugt waren, dass diese eine große Rolle bei der Heilung von Patienten spielten. Steine wurden auch in Gräbern platziert, um die Wiedergeburt der Seele zu erleichtern und sie vor bösen Geistern zu schützen. Einige Steine, die zu Staub zermahlen wurden, wurden auch für Make-up und Kosmetika verwendet.

Natürlich wurden die Steine auch als Schmuck getragen: Königin Kleopatra liebte Smaragde und schmückte dekorative Elemente mit prächtigen Steinen. Sie ließ sogar ihr Porträt in Edelsteine gravieren, die sie den Würdenträgern ihres Königreichs schenkte.

All diese Praktiken wurden später an die Griechen und Römer weitergegeben, um die Verwendung von Kristallen für medizinische Zwecke fortzusetzen. Vor allem die Römer verwendeten Steine häufig in Form von Amuletten und Talismanen, um sich zu schützen und gute Dinge in ihr Leben zu ziehen.

Zu allen Zeiten haben Zivilisationen die Eigenschaften von Steinen genutzt: Inkas, Mayas, Hindus, die Aborigines Australiens, Chinesen, Europäer, ...

Soweit man in der Zeit zurückgehen kann, haben alle Völker Kristalle wegen ihrer medizinischen Vorteile, ihrer Schutzkraft, ihrer Schönheit, ihrer machtvollen Bedeutung ... verwendet, und das wird auch in Zukunft so bleiben, glauben Sie uns!

 

Liliflo_Steine_Ursprünge_energetische_Eigenschaften_3

 

Die Entstehung von Steinen

Ein Stein ist im Grunde ein Kristall, ein fester Körper mit geometrischer Form, der sich im Laufe der Entwicklung der Erde gebildet hat.

Im Rhythmus der Veränderungen auf unserem Planeten haben sich diese Kristalle über Millionen von Jahren hinweg immer weiter verändert. Sie stellen eine Erinnerung an die mächtigen Kräfte dar, die unseren Planeten geformt haben.

Trotz dieser großen Gemeinsamkeit, die sie alle verbindet, sind sie alle unterschiedlich: Einige waren enormen Drücken ausgesetzt, andere sind in tiefen unterirdischen Hohlräumen entstanden, wieder andere haben sich Tropfen für Tropfen gebildet...

Unabhängig von der inneren Struktur eines jeden Kristalls bestehen die Atome, aus denen er sich zusammensetzt, aus Teilchen, die unaufhörlich um einen Kern kreisen. Trotz seines ruhigen und sanften Aussehens ist ein Kristall eine molekulare Masse, die in einer bestimmten Frequenz schwingt. Dies ist es, was jeder Art von Stein Energie verleiht.

Einige Kristalle bilden sich aus glühenden Gasen und flüssigen Mineralien, die sich im Erdinneren befinden. Sie steigen durch die Bewegung der Erdplatten zur Oberfläche auf und verfestigen sich, indem sie abkühlen, wenn sie auf festes Gestein treffen und die Erdkruste durchdringen.

Je nachdem, wie schnell dieser Prozess abläuft, werden Kristalle unterschiedlicher Art entstehen.

Andere Kristalle entwickeln sich, wenn das Magma so weit abkühlt, dass der Wasserdampf kondensieren kann. Dadurch entsteht eine mineralreiche Lösung, die Kristalle produziert. Wenn diese Lösung in die Ritzen des umgebenden Gesteins eindringt, kühlt sie sehr langsam ab und bildet weitere große Kristalle und Geoden.

Wieder andere Kristalle bilden sich im Erdinneren, wenn Mineralien unter enormem Druck und Hitze schmelzen und neu kristallisieren. Sie werden "metamorphe Kristalle" genannt, weil eine chemische Veränderung ihre ursprüngliche Struktur neu geordnet hat.

Einige Kristalle schließlich, die sogenannten "Sedimentkristalle", sind das Ergebnis eines Erosionsprozesses von Gesteinen der Erdoberfläche, der Ablagerung von erodiertem Material durch Wasser oder auch des Schmelzens von Mineralien.

 Liliflo_Steine_Ursprünge_energetische_Eigenschaften_4

Die Energien der Steine

Heute ist der Begriff "Heilung" mit Steinen zwar unbedingt mit der Pinzette zu genießen, aber wir wissen, dass Steine je nach Farbe, Form und Zusammensetzung Energien freisetzen und dass sie in den verschiedenen Situationen, denen wir im Laufe unseres Lebens begegnen, eine unbestreitbare Unterstützung darstellen können, wie ein hübsches Gri gri gri".

Die Bedeutung von Farben

Die Farbe eines Steins kann durch seine Schwingungen (die wir mehr oder weniger bewusst wahrnehmen) unsere Gefühle und Handlungen auf allen Ebenen beeinflussen: körperlich, geistig und emotional. Hier sind die wichtigsten Eigenschaften jeder Steinfarbe :

Schwarz

Die Farbe Schwarz absorbiert negative Energien und Exzesse. Sie ist auch für die Verankerung bekannt.

Wenn Sie schwarze Steine mögen, werden Sie es lieben, einen de-Stein Lavastein auf Ihrem Liliflo-Schmuckstück!

Rot

Ein roter Stein steht für Stärke, Mut und Tatkraft. Er gibt Energie und Stärke zurück, wenn man schwach ist.

Orange

Orangefarbene Steine regen die Freundschaft, das Sozialleben und die Geselligkeit an. Sie haben auch eine befreiende Wirkung.

Gelbgold

In Verbindung mit der Sonne fördert sie die Entwicklung der Persönlichkeit und des Handelns. Sie hilft Ihnen, Ihr Selbstvertrauen zu stärken und in der Gesellschaft zu strahlen. Sie hilft auch bei der Organisation.

Grün

Grün ist die Farbe der Vegetation, des Wachstums und des Gleichgewichts: Diese Farbe symbolisiert den Kreislauf des Lebens. Steine mit grüner Farbe haben eine ausgleichende, regenerierende und harmonisierende Wirkung. Bei Liliflo lieben wir denAventurin !

Rosa

Le rose est une couleur très importante dans les minéraux. Les pierres roses agissent directement sur les émotions et les sentiments, elles vous enveloppent d’une bulle de tendresse et d’amour <3. Chez Liliflo, le quartz rose fait partie de nos best-sellers ! N’hésitez pas à aller le découvrir plus en détail !

Violett

Violett symbolisiert Magie und Mysterium, Weisheit und Reinigung. Das Tragen eines violetten Steins fördert die Verbindung zu Ihrer Intuition. Bei Liliflo können Sie einen wunderschönen Amethyst-Stein adoptieren.Amethyst für Ihr Armband oder Ihre Halskette kaufen und so von all seinen positiven Eigenschaften profitieren.

Weiß oder durchscheinend

Als Farbe des Wissens, der Erkenntnis und der Spiritualität kann Weiß eine sanfte und beruhigende Energie verbreiten oder den Geist klären und unsere Energie dynamisieren, je nachdem, welchen Stein wir tragen wollen! Dieser Farbe werden auch reinigende Eigenschaften zugeschrieben. Wenn Weiß und seine Eigenschaften Ihr Herz erobert haben, können Sie Ihr Armband oder Ihre Halskette mit einem wunderschönen Stein aus Howlith.

Blau

Blau ist die Farbe der Unendlichkeit und des Ungreifbaren. Sie wird mit Spiritualität und Kommunikation in Verbindung gebracht. Blaue Steine wirken beruhigend. Sie eignen sich besonders für Menschen, die zu Stress neigen und von ihren Gedanken überwältigt werden.

Möchten Sie einen wunderschönen blauen Stein auf Ihrem Liliflo-Schmuckstück zur Schau stellen? L'Aquamarin oder der Lapislazuli werden Ihnen bestimmt gefallen!

Braun

Braun ist die Farbe der Evolution. Braune Steine sind Klassiker in der Lithotherapie, da sie dabei helfen, zu den Grundlagen zurückzukehren. Man kann sie mit dem Bild eines Feldwegs verbinden, der sich durch einen dunklen Wald schlängelt und uns auf unserer Reise beschützt. Braune Steine schützen, führen und räumen den Weg frei.

Wenn Sie einen braunen Stein in unserem jurassischen Familienjuwelier adoptieren möchten, ist derTigerauge wartet ungeduldig auf Sie!

So, wir hoffen, dass Ihnen dieser erste Artikel gefallen hat! Sagen Sie uns in einem Kommentar, in welchen Liliflo-Stein Sie sich bereits verliebt haben oder welchen Sie für Ihr Schmuckstück übernehmen möchten?

Um die anderen Liliflo-Steine zu entdecken, geht es hier entlang :

  • Das Tigerauge
    Das Tigerauge

    Guten Morgen! Wir treffen uns heute für (schon!) den der...

  • Lapislazuli
    Lapislazuli

    Hallo!!! Ein weiterer neuer Stein auf Lilifs Blog...

  • Aventurin
    Aventurin

    Hallo! Sie sind gerade dabei, einen Artikel zu lesen, der p...

  • Amethyst
    Amethyst

    Aaaaaah der Amethyst! Der kleine Liebling der Royals im ...

  • Howlith
    Howlith

    Guten Morgen! Wir treffen uns heute, um über einen Jo...

  • Aquamarin
    Aquamarin

    Guten Tag! Wir stellen Ihnen einen Stein vor, den wir LIEBEN und den v...

  • Lavastein
    Lavastein

    Guten Morgen! Heute melden wir uns mit einem Artikel s...

  • Rosenquarz
    Rosenquarz

    Guten Tag! Aufgrund Ihrer zahlreichen Antworten auf unsere Umfrage...

Einen Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.